Netzgestützter Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen


Navigation:
Inhalt der Seite:

IDA4KMU – Intelligente Datenanalyse nachhaltig eingesetzt für KMU


Das ESF-Projekt "Intelligente Datenanalyse nachhaltig eingesetzt für KMU" bringt Datenanalysekompetenz in bayerische kleine und mittlere Unternehmen. Konzepte und Techniken der Datenanalyse werden zielgruppengerecht über unterschiedliche Techniken der Online-Lehre (Blended Learning, moodle, Webinare, Gamification) an die Kursteilnehmenden vermittelt. Dabei können auch konkrete Anwendungsszenarien aus dem Arbeitsumfeld der Teilnehmenden praktisch eingebunden werden. Für die Entwicklung der Prototypen wird dabei ein grafisches Datenanalysewerkzeug verwendet, das ohne Programmierkenntnisse auskommt, aber dennoch eine hohe Flexibilität für Datenanalyseszenarien bietet.

Der Kurs vermittelt anwendbares Fachwissen aus dem Bereich Data Science und ermöglicht zusätzlich eine intensive Vernetzung mit den beteiligten Unternehmen. Die Kursinhalte werden im Blended Learning-Format angeboten  dies ermöglicht den Projektpartnern, sich zeitlich und örtlich unabhängig weiterzubilden. Über verschiedene Netzwerkaktivitäten können die beteiligten Unternehmen in Kontakt und Austausch zu Praxisfragestellungen der Datenanalyse treten.

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
Fakultät für Informatik und Wirtschaftsinformatik

 

Projektleitung:

Prof. Dr. rer. nat. habil. Frank-Michael Schleif
frank-michael.schleif@fhws.de

 

Projektmitarbeiter:

Maximilian Münch
maximilian.muench@fhws.de

 

Projektplakat