Netzgestützter Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen


Navigation:
Inhalt der Seite:

Aktuelle ESF-Projekte


Derzeit werden 14 ESF-Projekte an verschiedenen bayerischen Hochschulen durch den Europäischen Sozialfonds gefördert. Im Rahmen der Förderung entwickeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Lerninhalte im Blended Learning-Format, Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen.

Was die Projekte auszeichnet? Thematische Vielfalt und Innovativität der Lerninhalte! Mit einem Klick auf die Projekttitel erfahren Sie mehr.


Projekte der Förderrunde 2

  • Bayrisk – Bayerisches Enterprise Risk Management Netzwerk (Kooperationsprojekt Universität Würzburg - Universität Bayreuth)
  • Fit für Innovation Kreativität und Innovationsfähigkeit in KMU netzgestützt trainieren (Universität Bamberg)
  • litecNet – Entwicklung eines netzgestützten Wissenstransfers zur Sensibilisierung von KMU für Leichtbautechnologien (Universität Bayreuth)
  • PROGRESSadditiv – Fortschrittliche Produktentwicklung durch Einsatz von Simulation und additiver Fertigung in kleinen und mittleren Unternehmen (Universität Bayreuth)
  • Produktionsoptimierung Nachhaltige Prozessexzellenz durch kontinuierliche Produktionsoptimierung in kleinen und mittleren Unternehmen (Universität Bayreuth)
  • Raum für Vielfalt (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf)
  • Wertstrom – Effizienzsteigerung durch Einsatz der Wertstommethode in KMU (Universität Bayreuth)

Die zweite Förderrunde läuft von März 2017 bis einschließlich September 2019.

 

Projekte der Förderrunde 3

  • Digitale Transformation – Klein- und mittelständische Unternehmen auf die digitale Transformation vorbereiten (Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm)
  • EMV4KMU – Elektromagnetische Verträglichkeit für KMU (Hochschule für angewandte Wissenschaften Aschaffenburg)
  • IDA4KMU – Intelligente Datenanalyse nachhaltig eingesetzt für KMU (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt)
  • Intelligente Klimaregelung – Energieeinsparung im Gartenbau durch intelligente Klimaregelung im Gewächshaus (Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan-Triesdorf)
  • MV-3D4KMU – Mobile 3D-Vermessung für kleine und mittlere Unternehmen (Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt)
  • RENPI – Ressourceneffizient Produzieren durch nachhaltige Prozessinnovation (Hochschule für angewandte Wissenschaften Aschaffenburg)
  • Weiterbildung Statistik und Data Science (Technische Hochschule Deggendorf)

Die dritte Förderrunde startete im Juli 2018 und läuft bis einschließlich Dezember 2020.