Netzgestützter Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen


Navigation:
Inhalt der Seite:

Steigerung der Energieeffizienz

Entwicklung eines netzgestützten Wissenstransfers zur Implementierung eines nachhaltigen Energiemanagements zur Steigerung der Energieeffizienz in KMU

Die Energiekosten in produzierenden Unternehmen haben bereits heute einen großen und immer weiter steigenden Anteil an den Herstellungskosten. Prognosen und die Entwicklung des Strompreises lassen erwarten, dass sich diese Entwicklung künftig noch verstärken wird. Maßnahmen zur nachhaltigen Energieeffizienzsteigerung stellen einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen bei gleichzeitiger Ressourcenschonung dar. Am Standort Deutschland produzierende Unternehmen müssen deshalb auch den Energieverbrauch ihrer Fabriken im Sinne einer „Green Production“ optimieren.

Das Projekt zur Energieeffizienzsteigerung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), das Ingenieure des Lehrstuhls „Umweltgerechte Produktionstechnik“ sowie der „Fraunhofer-Projektgruppe Prozessinnovation“ an der Universität Bayreuth bearbeiten, wird dazu beitragen, die in der Forschung gewonnenen Erkenntnisse zur Energieeffizienzsteigerung in der Produktion schnell und effizient an die Mitarbeitenden in den KMU zu übertragen.

Kooperation von Ingenieuren und Wissenschaftlern mit Unternehmen

In Kooperation mit den teilnehmenden Unternehmen erarbeiten die Ingenieure eine hauptsächlich onlinebasierte Weiterbildung, welche auf die Bedürfnisse der KMU hinsichtlich einer Energieeffizienzsteigerung ausgerichtet ist. Der Wissenstransfer findet hauptsächlich online statt, so dass sich die Mitarbeitenden in den Unternehmen effizient und zeitlich flexibel das für ihr Unternehmen notwendige Wissen aneignen können. Somit haben die KMU die Möglichkeit, direkt und unmittelbar aus Ergebnissen der angewandten Forschung zu profitieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit selbstständig zu erhöhen.

Universität Bayreuth
Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik

Projektleitung:

Dr. Stefan Freiberger
stefan.freiberger[at]uni-bayreuth.de

Projektmitarbeiter:

Cedric Oette
cedric.oette[at]uni-bayreuth.de

Thomas H.-J. Uhlemann
thomas.uhlemann[at]uni-bayreuth.de