Netzgestützter Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen


Navigation:
Inhalt der Seite:

ServiceDesignThinking KMU - Designstrategienetzwerk (SDT4KMU)

Mit Hilfe des Projektes sollen speziell aufbereitete Inhalte der Lehre und Forschung des Studiengangs Mediendesign KMU in der Region und deren Mitarbeitern/innen zugänglich gemacht werden. Es sollen die Kommunikation und der Wissenstransfer zwischen Studierenden, Lehrenden und Vertretern der Wirtschaft gefördert werden.

Gemeinsam mit Partnern aus Unternehmen werden Netzwerktätigkeiten prototypisch umgesetzt und evaluiert. Kernthema des Wissenstransfers wird Servicedesign sein und Methoden, wie Design als Marketinginstrument vermittelt und von KMU zur Optimierung ihrer Produkte und Dienstleistungen und zur Verbesserung der Kommunikation mit ihren Kund/innen genutzt werden kann. Hierbei geht es einerseits um die Interessen der KMU, deren Mitarbeiter/innen und deren Kund/innen, aber andererseits auch darum, Servicedesign als wirtschaftliche Perspektive für die Region zu identifizieren und zu evaluieren. Um hier möglichst früh ansetzen zu können, sollen zusätzlich auch Schüler/innen der 11.-12. Klassen an Gymnasien, die in entsprechend ausgewählten, themenrelevanten P-Seminaren involviert sind, von den Netzwerktätigkeiten profitieren. Sie sollen frühzeitig Zukunftsperspektiven für die Region erkennen, Unternehmen und die Hochschule Hof kennen lernen.

Servicedesign ist eines der Kernthemen der Lehre im Studiengang Mediendesign an der Hochschule Hof/Standort Münchberg. Bundesweit einmalig ist das Profil der Hofer Designausbildung in enger Kooperation mit der dortigen Fakultät Wirtschaftswissenschaften verbunden. Die Designausbildung wird nicht nur als gestalterische Vorbereitung für Informations- und Kommunikationskonzepte betrieben, sondern ebenso als Basis für Innovation und als Unterstützung zur Entwicklung kreativer, nachhaltiger Strategien innerhalb wirtschaftlicher Entscheidungsprozesse vermittelt. Die Lehre kreativer Kompetenz steht dabei im Vordergrund, aber es wird auch gelehrt, die hohe wirtschaftliche Bedeutung von Design besser in ökonomische Abläufe einbringen zu können.

HAW Hof/Campus Münchberg

Mediendesign

Projektleitung:

Prof. Torsten Stapelkamp
torsten.stapelkamp[at]hof-university.de

Projektseite:

http://thinking.designismakingsense.de/