Netzgestützter Wissenstransfer von Hochschulen in Unternehmen


Navigation:
Inhalt der Seite:

Qualitätsmanagement für KMU

Vor dem Hintergrund stetigen Strukturwandels, der insbesondere seit den letzten Jahren in allen Branchen an Häufigkeit, Intensität und Geschwindigkeit zunimmt, stellen das Erreichen einer kontinuierlichen Wertsteigerung des Unternehmens sowie die Aufrechterhaltung einer hohen Kundenzufriedenheit die zentralen Aufgabengebiete jedes Unternehmens dar. Für KMU, die sich im Wettbewerb gerade durch ihre hohe Leistungsfähigkeit, große Nähe zu den Kund/innen sowie hohe Flexibilität differenzieren können, sind diese beiden Aufgabengebiete von besonderer Bedeutung. Die Methoden und Techniken im Qualitätsmanagement (QM) können eine große Unterstützung zur Bewältigung dieser Aufgaben liefern. So werden sie im Rahmen einer QM-Initiative systematisch zu einem QM-Ansatz integriert, der anschließend im Unternehmen umgesetzt und kontinuierlich durchgeführt wird.

Das Projekt widmet sich dieser Problemstellung und bietet ein multimediales Bildungsangebot an, welches speziell an den Bedürfnissen der KMUs ausgerichtet ist. Zielsetzung ist es, den Einstieg in das Themengebiet QM zu erleichtern und KMUs zu befähigen, eigenständig einen individuellen QM-Ansatz zu entwickeln, im Unternehmen einzuführen und kontinuierlich anzuwenden. Dabei werden in dem Projekt sowohl Methoden und Techniken zur Prozessverbesserung als auch zum Process Performance Management zusammengeführt. Mit dieser Fokussierung werden zwei zentrale Kernaufgaben eines erfolgreichen QM adressiert; die Qualitätsverbesserung sowie die Qualitätssicherung. Das multimediale Bildungsangebot unterstützt ein Web-Based Training und wird in einer für das Selbststudium geeigneten Weise aufbereitet.

Universität Regensburg

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Projektleitung:

Prof. Dr. Susanne Leist

susanne.leist[at]wiwi.uni-regensburg.de

Projekmitarbeiter:

Dr. Florian Johannsen

florian.johannsen[at]wiwi.uni-regensburg.de

M.Sc. Wirtsch.-Inf. Thomas Falk

Thomas.Falk[at]wiwi.uni-regensburg.de